Kontakt
Zahnmedizin Alte Post Sattler & Jäkel

Grunddiagnostik für eine gezielte Therapie

Wenn Sie zum ersten Mal in unsere Praxis kommen, führen wir eine sorgfältige Grunddiagnostik durch. Haben Sie später einmal ein zahnmedizinisches Problem, gehen wir diesem ebenfalls mit einer sorgfältigen Diagnose auf den Grund.

Grunddiagnostik

Welche Elemente enthält unsere Grunddiagnostik?

Bei unserer Anamnese erfragen wir:

  • Haben Sie akute Schmerzen oder Beschwerden?
  • Hatten Sie Vorerkrankungen wie Karies oder Zahnfleischentzündungen?
  • Leiden Sie an Krankheiten, die sich auf die Mundgesundheit auswirken wie Diabetes oder nehmen Sie regelmäßig Medikamente, z. B. Blutverdünner?

Bei der Funktionsdiagnostik geht es um Ihren guten Biss.

Wir überprüfen:

  • Sind Knackgeräusche zu hören, wenn Sie den Mund öffnen?
  • Wie sehen die Kieferbewegungen aus?
  • Sind möglicherweise Ihre Gesichtsmuskeln verhärtet?
  • Passen Ihre Zahnreihen richtig aufeinander?

Stellen wir eine Störung Ihres Kausystems fest, ergreifen wir weitere Maßnahmen.

Mehr über diese Untersuchungsmethode erfahren Sie unter dem Punkt Fokus – Funktionsdiagnostik.

Was oft unterschätzt wird: Der Erhalt gesunder Zähne kann bedroht sein, wenn der Zahnbett entzündet ist. Diese Erkrankung wird medizinisch Parodontitis genannt und ist in der Regel die Folge einer nicht behandelten Zahnfleischentzündung. Wir untersuchen Ihr Zahnfleisch und Ihr Zahnbett und ergreifen gegebenenfalls eine weitere Therapie.

Gelegentlich sind Röntgenaufnahmen notwendig, beispielsweise, wenn wir vermuten, dass sich Karies in den Zahnzwischenräumen gebildet hat. Wir können Panoramaaufnahmen Ihrer gesamten Zahnreihen (OPG) und Aufnahmen einzelner Zähne anfertigen. Dazu setzen wir ein strahlenreduziertes Verfahren ein.

Bei Ihrem ersten Besuch in der Praxis nehmen wir Fotos von Ihren Zähnen, den geschlossenen Zahnreihen und dem Zahnfleisch auf. Auf Wunsch machen wir Ihnen einen Vorschlag, wie wir die Ästhetik Ihrer Zähne weiter erhalten oder verbessern können. Diese Fotos werden gespeichert, so dass Sie nach einer Behandlung eine Vergleichsmöglichkeit haben.

Die Ergebnisse unserer Untersuchungen fassen wir für Sie in verständlichen Worten zusammen und beantworten Ihnen Ihre Fragen.

Wir nehmen uns Zeit, um mit Ihnen Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu besprechen und – sofern notwendig - die passende Behandlung für Ihr zahnmedizinisches Problem zu finden. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen eine geeignete Therapie. Die Entscheidung, was wir letztendlich durchführen, liegt bei Ihnen.

Wir empfehlen jedem unserer Patienten die Aufnahme in unser Zahnerhaltungsprogramm, das u.a. regelmäßige professionelle Zahnreinigungen umfasst.

Bei akuten Schmerzen behandeln wir Sie selbstverständlich sofort. Wenn die Behandlung etwas warten kann, führen unsere Mitarbeiterinnen aus dem Zahnerhaltungs-Team zunächst eine professionelle Zahnreinigung durch. Dadurch werden sämtliche Beläge an den Zähnen, in den Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen entfernt und die Anzahl an Kariesbakterien erheblich reduziert – gute Bedingungen für einen hohen Therapieerfolg.

Bei umfangreicheren Behandlungen erstellen wir Ihnen einen Therapieplan, der den Befund, die einzelnen Schritte der besprochenen Behandlung sowie die geplante Anzahl der Termine enthält. Die gemeinsam festgelegte Behandlung führen wir durch.

Information

Hier erfahren Sie mehr über unser Leistungsspektrum.