Kontakt
Zahnmedizin Alte Post Sattler & Jäkel

Zahnunfall? Bitte beachten Sie unbedingt folgende Tipps!

Der Zahn ist abgebrochen

Waschen Sie das Bruchstück vorsichtig in klarem Wasser und bewahren Sie es in steriler Kochsalzlösung oder notfalls frischem Wasser auf. Kommen Sie anschließend sofort zu uns in die Praxis.

Zahnunfall?

Der Zahn ist herausgebrochen

  • Der Zahn muss unbedingt in einer geeigneten Lösung aufbewahrt werden. Wenn Sie jüngere Kinder haben, lohnt die Anschaffung einer Zahnrettungsbox, die Sie in Apotheken erhalten. Sie können den Zahn auch in ein sauberes Gefäß mit einer sterilen Kochsalzlösung legen. Sie haben nichts davon zur Hand? Nehmen Sie pasteurisierte, frische kalte Milch.
  • Fassen Sie den Zahn auf keinen Fall an der Wurzeloberfläche an. Reinigen Sie ihn nicht, selbst wenn er in den Schmutz gefallen ist. Die Zahnwurzel ist mit einer empfindlichen Wurzelhaut überzogen. Sie darf so wenig wie möglich beschädigt werden, damit der Zahn wieder gut anwachsen kann. Wir reinigen und desinfizieren den Zahn in unserer Praxis mit geeigneten Mitteln, bevor wir ihn Ihrem Kind einsetzen.
  • Kommen Sie sofort zu uns oder fahren Sie an Sonn- und Feiertagen zum diensthabenden zahnärztlichen Notdienst. Ihr Kind hat weitere Verletzungen? Fahren Sie zuerst ins Krankenhaus.