Kontakt
Zahnmedizin Alte Post Sattler & Jäkel

Füllungstherapie

Zahnschmelz, die oberste Schicht des Zahnes, ist das härteste Material unseres Körpers. Seine Schwäche ist die Säureempfindlichkeit. Vor allem durch die sauren Stoffwechselprodukte von Bakterien wird er angegriffen und weicht auf – eine Karies entsteht.

Im Anfangsstadium kann sie noch geheilt werden. Mit Hilfe der Photoaktivierten Oraldesinfektion (einer Besonderheit unserer Praxis) werden die Kariesbakterien entfernt und der Zahnschmelz durch Fluoridlack oder -gel wieder gehärtet. Ist die Karies zu weit fortgeschritten, hilft nur noch eine Füllungstherapie: Der erkrankte Bereich des Zahnes wird entfernt und durch ein geeignetes Material ersetzt. Auch dabei können wir die Photoaktivierte Oraldesinfektion einsetzen. So sind Füllungen meist noch länger haltbar.

In unserer Praxis setzen wir dazu Kunststofffüllungen, Goldinlays und Keramikinlays ein.

Bei Kunststofffüllungen unterscheidet man Kompomere und Komposite. Kompomere sind weicher und eignen sich vor allem für Milchzähne und bei Zahnhalskaries.

Komposite werden vorwiegend bei kleinen und mittleren Schäden im Front- und Seitenzahnbereich eingesetzt. Beide Materialien sind zahnfarben und fallen später nicht auf.

Goldinlays sind hochwertige, lange haltbare Füllungen, die im Labor hergestellt werden. Sie lassen sich exakt auf die Zahnsituation anpassen und sind gut verträglich. Sie werden im Backenzahnbereich verwendet, um größere Bereiche der Zahnsubstanz zu ersetzen.

Ihr Nachteil: Goldinlays fallen durch ihre Farbe im Mund als Füllung auf.

Keramikinlays werden ebenfalls im Labor hergestellt.

Keramikinlays sind...

  • lange haltbar
  • lassen sich exakt an die Zahnsituation anpassen und
  • sind gut verträglich.

Zusätzlich leiten sie keine Wärme und können der Farbe der übrigen Zahnsubstanz entsprechend hergestellt werden. Mit Keramikinlays versorgte Zähne sehen natürlich und schön aus.

Fehlt ein großer Bereich der natürlichen Zahnkrone, wird eine künstliche Zahnkrone angefertigt und eingefügt.