Kontakt
Zahnmedizin Alte Post Sattler & Jäkel

Angstpatienten

Angstgefühle und Unbehagen vor dem Zahnarzttermin – das ist weitverbreitet. Wir kennen das Problem und haben uns darauf eingestellt.

Ängste sind ein natürlicher Mechanismus. Die Zahnarztangst ist nicht angeboren, sondern erlernt. Das heißt, man kann sie wieder verlernen. Das gelingt durch neue positive Erfahrungen.

Dies wollen wir mit Ihnen erreichen:

  • Wir nehmen uns Zeit für Sie und erklären Ihnen unsere Untersuchungen und unseren Therapieplan ausführlich.
  • Ein behutsames Vorgehen und eine schmerzarme Behandlung sind für uns selbstverständlich.
  • Nehmen Sie ruhig eine Begleitperson mit, wenn Sie möchten.

Bei der Einrichtung unserer Praxis haben wir hohen Wert darauf gelegt, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen:

  • Unsere Praxis riecht nicht „nach Zahnarzt“.
  • Sie ist mit gemütlichen Möbeln eingerichtet und in freundlichen Farben gehalten.
  • Sie können in allen Räumen Ihre Lieblingsmusik hören.
Angstpatienten

Sedierung und Vollnarkose

Manchmal kann es hilfreich sein, die Behandlung anfangs mit Beruhigungsmitteln, unter Analgosedierung (Dämmerschlaf) oder in Vollnarkose durchzuführen. Auch diese Möglichkeiten haben wir in unserer Praxis. Wir arbeiten mit dem Anästhesisten Detlev Stolle zusammen, der die Sedierung bzw. Narkose durchführt und während des gesamten Eingriffs an Ihrer Seite bleibt.

Sie sind bei uns gut aufgehoben. Auch wenn Sie unter starken Ängsten leiden, finden wir gemeinsam eine Lösung.

Entspannen Sie sich bei uns!